Vibe Group in 2022, wie war unser Jahr?

Das Jahr 2022 ist bereits vorbei. Und was für ein Jahr war es für Vibe Group! Wir blicken voller Stolz auf das Vergangene zurück und freuen uns auf das, was vor uns liegt.

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

Mit einer Gruppe von 408 Vibers und vier IT Staffing & Consulting Nischen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland haben wir im Jahr 2022, 2081 Mal einen IT Professional für eine befristete oder unbefristete Stelle vermittelt. Das sind 2081 IT-Karrieren und Zukünfte, zu denen jeder von uns mit seinen eigenen Stärken und seiner Expertise und dank unserer Fokussierung beitragen durfte!

Wir hoffen natürlich, dass wir dies in den kommenden Jahren noch viele Male tun können. Also, sind Sie ein Consultant, Analyst, Engineer oder Developer in den Bereichen Data, Software Development, ERP & CRM oder Cyber Security? Wir stehen auch 2023 bereit, um mit unserem Netzwerk zu Ihrer Zukunft beizutragen.

Neue Markenidentität

2022 war das Jahr, in dem wir Vibe Group als Marke und als Gruppe noch deutlicher auf der Landkarte verankert haben. Unsere Organisation hat sich in den letzten Jahren zunehmend professionalisiert. Das neue Branding macht deutlicher, wer wir sind und wofür wir stehen:

  • Unser Fokus auf den Tech-Markt im Bereich Staffing & Consulting: ‚Connecting humanity and technology in the best possible way‘.
  • Die Verbindung zwischen Vibe Group und den vier Nischenmarken Visser & Van Baars, Spilberg, Eswelt und Tergos.
  • Unsere Einstellung, das Unmögliche möglich zu machen, den Wunsch, für IT-Profis und Organisationen einen Unterschied zu machen, und dies etwas anders zu tun als unsere Konkurrenz.

Im Herbst 2022 haben wir No-man, den Sprecher unserer Organisation, begrüßt. Als Hauptdarsteller in verschiedenen Kampagnen hat er deutlich gemacht, dass wir uns dadurch differenzieren, dass wir uns trauen, NEIN zu sagen. Durch den Mut, Entscheidungen zu treffen und deshalb Dinge nicht zu tun. Um das, was wir tun, besonders gut machen zu können. Fokus ist der Schlüssel und Qualität steht immer vor Quantität!

Wir wachsen weiter

In diesem Jahr sind wir mit einem Umsatz von etwa 215 Millionen mit 40 % gegenüber dem ebenfalls sehr erfolgreichen vergangenen Jahr gewachsen. Und das ist nicht unbemerkt geblieben!
Wir waren zum 5-ten Mal ‚FD Gazelle‘! Außerdem wurden wir zum zweiten Mal in Folge unter die Top 250 Wachstumsunternehmen der Niederlande gewählt.
Aufgrund dieses Wachstums und mit Blick auf die Zukunft haben wir in der 2-ten Jahreshälfte 2022 ein größeres Geschäftsbüro in Düsseldorf bezogen. Auch in Antwerpen sind wir mit den letzten Vorbereitungen für den Umzug in ein schönes neues Quartier im Stadtzentrum beschäftigt.

Bereit für unsere Zukunft

Passend zum anhaltend starken Wachstum war dieses Jahr für uns der Zeitpunkt gekommen, unsere Organisation weiter zu professionalisieren, um künftiges Wachstum noch besser zu bewältigen. Ab 2023 wird unser neuer CEO Mennold Leijerzapf das operative Management der Vibe Group übernehmen. Außerdem haben wir im Dezember Martijn Goudswaard als Managing Director der Vibe Group Niederlande begrüßt.

Es ist ein Privileg, diese fantastische Organisation in die nächste Wachstumsphase zu führen. Eine Phase, in der unsere ehrgeizigen und talentierten Mitarbeitenden, unsere Erfolgskultur und unsere hochwertige Nischenstrategie weiterhin den Unterschied ausmachen werden. Ich bin überzeugt, dass wir eine glänzende Zukunft vor uns haben. Wir werden Wachstumschancen nutzen, indem wir neue Niederlassungen eröffnen, verschiedene Nischenmärkte erschließen und neue Dienstleistungen anbieten werden. Ganz nach dem Motto: „There are no limits to what we can achieve, except the limits we accept in our mind“. („Es gibt keine Grenzen für das, was wir erreichen können, außer den Grenzen, die wir in unserem Kopf akzeptieren“. ) Ich freue mich darauf, die Zukunft gemeinsam zu gestalten. – Mennold Leijerzapf


Vibe Group -  a 2022 to remember