Erfahrungen eines Viber Steffanie van den Bos

Unsere Leidenschaft ist es, die richtigen Fachkräfte mit den richtigen Unternehmen zusammenzubringen. Steffanie van den Bos, Business Manager, erzählt ihre Story.

Vibe Drive

"Das können wir nur, wenn wir auch selbst über qualifizierte und engagierte Mitarbeiter verfügen, die sich in die IT-Nischenmärkte vertiefen und wissen, wie sie Kunden und Fachkräfte am besten bedienen können. Menschen wie Steffanie van den Bos, Senior Team Manager. "Für mich als Managerin ist es sehr wichtig, ein gemeinsames Ziel zu haben, auf das wir alle hinarbeiten. Das hält den Antrieb und die Energie in einem Team hoch."

Unternehmungslustig

Steffanie studierte an der Mode Academie in Amsterdam und gründete nach ihrem Abschluss zusammen mit einer Freundin ihr eigenes Modelabel. Dieser Unternehmergeist ist etwas, das alle Vibers gemeinsam haben: Sie wollen immer ein bisschen mehr als die anderen und schaffen ihre eigenen Möglichkeiten. Innerhalb der Vibe Group arbeiten wir nach dem Prinzip "aus weniger mehr machen", d.h. die eigene Nische ist die eigene Verantwortung und sozusagen das eigene Projekt innerhalb des Unternehmens. Es war nicht sehr überraschend, dass Steffanie von keinem Geringeren als einem der Mitbegründer der Vibe Group, Bernd van Baars, 'gescoutet' wurde: ihr Unternehmertum stach hervor. Heute ist sie Senior Team Manager und leitet zwei Teams. "Die Stärke eines guten Managers liegt in der Menschlichkeit: Machen Sie sich verletzlich und gehen Sie in Kontakt, sowohl mit Ihrem eigenen Team als auch mit den Fachleuten und Organisationen, mit denen Sie zu tun haben. Das zahlt sich aus."

Lifelong learning

Um die Nischen in- und auswendig zu kennen und zu verstehen, wo die Bedürfnisse auf dem Markt liegen, sind ein gutes Coaching und kontinuierliche Weiterbildung unerlässlich. "Das ist es, was mich am meisten an der Vibe Group gereizt hat: das Angebot im Bereich Learning & Development und die klar definierten Karrierepfade", sagt Steffanie. "Lebenslanges Lernen ist hier kein leeres Versprechen, sondern wird tatsächlich gelebt. So konnte ich mich in den letzten Jahren zu einer echten Fach- und Führungskraft entwickeln." Außerdem identifiziert sie sich voll und ganz mit den Grundwerten der Vibe Group: Intelligenz, Qualität, Spaß, Authentizität und Tatkraft. "Für mich steht der Antrieb an erster Stelle. Nichts ist selbstverständlich, aber alles ist möglich: wenn man hart genug dafür arbeitet."

Sehare Avdosoji - Talent Acquisition Consultant
Sehare Avdosoji - Talent Acquisition Consultant

Gleiche Chancen

Authentizität ist für Steffanie ebenfalls sehr wichtig, nicht zuletzt, weil sie sich als Frau in einer Welt bewegt, die hauptsächlich von Männern dominiert wird. "Als Frau ist es wichtig, sich selbst treu zu bleiben. Wenn man sich als Führungskraft angreifbar macht, sein eigenes Verhalten von Zeit zu Zeit kritisch hinterfragt und sich ständig weiterentwickelt, dann wird man es schaffen. Ich finde es toll zu sehen, dass auch bei Vibe immer mehr Frauen an die Spitze kommen: alle haben wirklich die gleichen Chancen."

Tripel-niche-fokus

Bei Vibe zu arbeiten bedeutet, mit weniger mehr zu wissen. Das richtige Wissen bringt Sie weiter. Auf unserer Seite Arbeiten bei Vibe können Sie mehr darüber lesen, wie wir unsere Arbeit machen und wie wir sicherstellen, dass Sie als neuer Kollege genauso schnell wachsen wie unser Unternehmen.